Go to Main Navigation Go to ariane Go to Social Networks Go to Bottom Navigation
E-Shop
picture E-Shop
Uhren
picture Uhren
Die Welt von Longines
picture Die Welt von Longines
Fachhändler
picture Fachhändler
Kundendienst
picture Das Unternehmen
 
en en-AU en-GB fr fr-CH de de-CH es it it-CH ko pl zh-Hans zh-Hant ja ru th tr

Search

FEI World Equestrian Games - Tryon 2018

FEI World
Equestrian Games

Tryon 2018

Krönender Abschluss der FEI World Equestrian GamesTM, Deutschland gewinnt die meisten Medaillen

24/09/2018

Am heutigen Tag endeten die mit Spannung erwarteten FEI World Equestrian GamesTM im Tryon International Equestrian Center nach zwei Wochen voller spannender Wettkämpfe in den Disziplinen Dressur, Vielseitigkeitsreiten, Reining, Springen, Voltigieren, Para-Dressur und Para-Voltigieren – der Wettbewerb im Distanzreiten musste aufgrund von widrigen Wetterbedingungen leider abgesagt werden. Rund 650 Spitzensportler aus über 70 Ländern hatten sich in North Carolina eingefunden, um in ihrer Disziplin um den Weltmeistertitel zu kämpfen. Als offizieller Partner und Zeitnehmer der Veranstaltung hatt...

mehr sehen
thumbnail news

Acht neue Goldmedaillengewinner in der Para-Dressur und im Voltigieren bei den FEI World Equestrian Games Tryon 2018

23/09/2018

Dressurweltmeisterschaften bei den FEI World Equestrian GamesTM Tryon 2018. Rihards Snikus (LAT) belegte mit King Of The Dance Platz zwei, gefolgt von Roxanne Trunnell (USA) auf Dolton.

 

In der Klasse Grade II siegte Stinna Tange Kaastrup (DEN) auf Horsebo Smarties vor Nicole den Dulk (NED) auf Wallace N.O.P. und Lee Pearson (GB) auf Styletta.

 

Die Niederländerin Rixt van der Horst, die bei den Reiterspielen bereits zwei Goldmedaillen geholt hat, konnte mit ihrem Pferd Findsley auch den Wettbewerb im Grade III Freistil für sich entscheiden. Rebecca Hart (USA) auf El Corona Tex...

mehr sehen
thumbnail news

Team USA und Team Niederlande siegen im Mannschaftsspringen und in der Para-Dressur bei den FEI World Equestrian Games Tryon 2018

22/09/2018

Am Freitag, dem 21. September 2018 holte das Team USA vor heimischer Kulisse den Championtitel im Mannschaftsspringen. Laura Kraut auf Zeremonie, Adrienne Sternlicht auf Cristalline, Devin Ryan auf Eddie Blue und McLain Ward auf Clinta überzeugten mit herausragenden Leistungen und sicherten sich den Sieg vor den Equipes aus Schweden und Deutschland.

 

Den Mannschaftswettbewerb in der Para-Dressur konnte das Team aus den Niederlanden für sich entscheiden. Angetreten waren Frank Hosmar auf Alphaville N.O.P., Nicole den Dulk auf Wallace N.O.P. sowie Sanne Voets und Rixt van der Horst, di...

mehr sehen
thumbnail news

Silvia Stopazzini und Lorenzo Lupacchini (IT) gewinnen die Weltmeisterschaft im Pas de Deux Voltigieren bei den FEI World Equestrian Games Tryon 2018

21/09/2018

Am Donnerstag, dem 20. September 2018 errang das italienische Zweierteam aus Silvia Stopazzini und Lorenzo Lupacchini mit Rosenstolz den ersten Platz in der Pas-de-Deux-Voltigiermeisterschaft bei den FEI World Equestrian GamesTM Tryon 2018. Jasmin Lindner und Lukas Wacha aus Österreich sicherten sich den zweiten Rang, gefolgt von Theresa-Sophie Bresch und Torben Jacobs aus Deutschland. Allen Medaillengewinnern einschließlich den Longenführern wurden als Anerkennung für ihren Erfolg elegante Longines Uhren durch Juan-Carlos Capelli, Vizepräsident und Leiter des Internationalen Marketing von ...

mehr sehen
thumbnail news

Rixt van der Horst (NED), Sara Morganti (IT) und Team Deutschland holen Gold bei den FEI World Equestrian Games Tryon 2018

20/09/2018

Am Mittwoch, dem 19. September 2018 sicherte sich die Niederländerin Rixt van der Horst mit Findsley den Weltmeistertitel in der Para-Einzeldressur Grade III bei den FEI World Equestrian GamesTM Tryon 2018. Silber ging an die Britin Natasha Baker auf Mount St John Diva Dannebrog, Bronze errang die US-Amerikanerin Rebecca Hart auf El Corona Texel.

 

Im Para-Dressur-Einzelwettbewerb Grade I ging Gold an die Italienerin Sara Morganti mit ihrem Pferd Royal Delight. Laurentia Yen-Yi Tan (SGP) holte mit Fürst Sherlock

 

Silber, die Deutsche Elke Philipp gewann auf Fürst Sinclair Bronze. A...

mehr sehen
thumbnail news

Meisterschaften in der Para-Dressur bei den FEI World Equestrian Games Tryon 2018

19/09/2018

Am Donnerstag, dem 18. September 2018 holte die Niederländerin Sanne Voets mit ihrem Pferd Demantur N.O.P. den Einzel-Weltmeistertitel in der Para-Dressur Grade IV bei den FEI World Equestrian GamesTM Tryon 2018. Der Brasilianer Rodolpho Riskalla kam mit Don Henrico auf den zweiten Platz vor Susanne Jensby Sunesen aus Dänemark auf CSK’s Que Faire.

 

Am gleichen Tag sicherte sich Stinna Tange Kaastrup (DEN) mit Horsebo Smarties den Weltmeistertitel im Para-Dressureinzel Grade II. Auf den zweiten Platz kam der Österreicher Pepo Puch auf Sailor’s Blue, gefolgt von der Niederländerin Nicole...

mehr sehen
thumbnail news

Spitzenleistungen in der ersten Woche der FEI World Equestrian Games™ Tryon 2018

TRYON
17/09/2018

Die erste Woche der FEI World Equestrian Games™ Tryon 2018 mit insgesamt 349 Sportlerinnen und Sportlern aus 54 Ländern wurde bedingt durch starke Regenfälle im Zuge des Hurricanes Florence am heutigen Tag statt am Sonntag abgeschlossen. Das Vielseitigkeitsreiten, bei dem die Reiter an vier Wettbewerbstagen Einzel- und Mannschaftsprüfungen unter anderem in der Dressur und im Geländeritt absolvierten, endete heute mit dem Springen. Hier konnte sich das Team aus Großbritannien (in der Besetzung Rosalind Canter mit Allstar B, Gemma Tattersall mit Arctic Soul, Piggy French mit Quarrycrest Echo ...

mehr sehen
thumbnail news
Kalender
2018
Jan
Feb
März
April
Mai
Juni
Juli
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez