Go to Main Navigation Go to ariane Go to Social Networks Go to Bottom Navigation
E-Shop
picture E-Shop
Uhren
picture Uhren
Die Welt von Longines
picture Die Welt von Longines
Fachhändler
picture Fachhändler
Kundendienst
picture Das Unternehmen
 
en en-AU en-GB fr fr-CH de de-CH es it it-CH ko pl zh-Hans zh-Hant ja ru th tr

Search

2018 Longines World’s Best Racehorse; Longines World’s Best Horse Race Ceremony; London
10/12/2018
Flachrennen
2018 Longines World’s Best Racehorse and Longines World’s Best Horse Race Ceremony Set for London

The 2018 Longines World’s Best Racehorse and Longines World’s Best Horse Race Ceremony will be held on 23 January 2019 in London, England. For the first time, Longines and the International Federation of Horseracing Authorities (IFHA) have selected The Landmark as the host site.

 

The ceremony, now in its sixth year, will honour the three highest-rated horses in the Longines World’s Best Racehorse Rankings as well as the Longines World’s Best Horse Race. In the previous edition, Arrogate (USA) was celebrated as the 2017 Longines World’s Best Racehorse, while the Qatar Prix de l’Arc de Triomphe, which was won by Enable (GB), won the title of 2017 Longines World’s Best Horse Race.%break%The Longines World’s Best Racehorse Rankings are established by international handicappers according to the performance of the horses in top races. The highest rated race is determined by averaging the rankings of the first four placed horses. The full list and further information on the Longines World's Best Racehorse Rankings are both available on the IFHA website http://www.ifhaonline.org.

 

The trophy celebrating the Longines World’s Best Racehorse is a crystal vase named Equus, whereas the Longines World’s Best Horse Race trophy represents a proud horse head. Every year, the trophies are engraved with the name of the Longines World’s Best Racehorse and Horse Race respectively, and the representatives of the winners are presented with an elegant Longines watch.

mehr sehen
Hong-Kong Masters, Jung Woo-Sung,
09/12/2018
Flachrennen
Longines feiert die Wiedereröffnung seiner Boutique im Ocean Center in Hong Kong

Am heutigen Tag hatte Longines das Vergnügen, die offizielle Wiedereröffnung seiner Boutique in der Ocean Center Mall in Tsim Sha Tsui, dem bedeutendsten Einkaufsviertel Hong Kongs, zu feiern. Bei diesem besonderen Ereignis war auch der gefeierte südkoreanische Schauspieler und Botschafter der Eleganz Jung Woo-Sung zugegen, der am Nachmittag auch die Longines Hong Kong International Races auf dem Sha Tin Racecourse besuchte. Gemeinsam mit Karen Au Yeung, der Vizepräsidentin von Longines Hong Kong, Walter von Känel, dem Präsidenten von Longines und Kevin Rollenhagen, Managing Director der Swatch Group Hong Kong Limited, durchschnitt Jung Woo-Sung zur Freude der anwesenden Gäste und Medienvertreter das zeremonielle Band zur Eröffnung.

mehr sehen
Longines Hong Kong International Races; 2018
09/12/2018
Flachrennen
Longines Hong Kong International Races 2018

Die Longines Hong Kong International Races begeisterten das Publikum auch in diesem Jahr wieder mit herausragenden Leistungen der besten Rennpferde und Jockeys der Welt. Bei den vier internationalen Rennen der Gruppe 1, die an diesem Tag stattfanden, konnte Exultant mit Zac Purton im Sattel die Longines Hong Kong Vase erringen, und Beauty Generation triumphierte mit dem gleichen Jockey bei der Longines Hong Kong Mile. Mr Stunning mit Jockey Karis Teetan gewann den Longines Hong Kong Sprint, den Longines Hong Kong Cup schließlich holte Glorious Forever mit Silvestre de Sousa im Sattel.

 

Das unverzichtbare Event, bei dem die Schweizer Uhrenmarke seit 2012 als Titelpartner und offizieller Zeitnehmer fungiert, stellt Jahr für Jahr perfekt unter Beweis, dass Pferderennsport der Spitzenklasse und höchste Feinheit hervorragend harmonieren. Longines sorgte in der Tat für ein besonders elegantes Flair bei der Weltklasseveranstaltung, da man den südkoreanischen Schauspieler und Botschafter der Eleganz Jung Woo-Sung eingeladen hatte, die Rennen zu verfolgen und der elegantesten Dame im Publikum den Longines Prize for Elegance zu verleihen.

 

Am gleichen Tag hatte die Marke bereits die Wiedereröffnung ihrer Boutique im Ocean Center in Tsim Sha Tsui, dem bedeutendsten Einkaufsviertel Hong Kongs, gefeiert. Gemeinsam mit Jung-Woo Sung durchschnitten Walter von Känel, Präsident von Longines, Kevin Rollenhagen, Managing Director der Swatch Group Hong Kong Limited und Karen Au Yeung, Vizepräsidentin von Longines Hong Kong vor geladenen Gästen und Medienvertretern das zeremonielle Band zur Eröffnung.

 

Als offizielle Uhr der Longines Hong Kong International Races präsentierte Longines voller Stolz ein Modell der Kollektion Conquest V.H.P. „Very High Precision“. Die Uhr mit blauem Zifferblatt ist mit einem exklusiven Werk ausgestattet, das sich nicht nur durch seine bemerkenswert hohe Präzision (± 5 Sek./Jahr) auszeichnet, sondern auch durch die Fähigkeit, die Zeiger nach der Einwirkung eines Magnetfelds oder eines Stoßes zurückzusetzen. Diese attraktiven Eigenschaften machen das Uhrwerk wahrlich bemerkenswert, und zu ihnen gesellen sich außerdem eine besonders hohe Batterielebensdauer und ein ewiger Kalender. Ganz im Sinne der Conquest, der ultimativen Sportuhrenlinie, vereint dieser außergewöhnliche Zeitmesser Technologie auf Höchstniveau mit einer dynamischen Ästhetik. Damit hat sich die Conquest V.H.P. als Standard für höchste Präzision positioniert.

mehr sehen
Longines FEI World Cup Western European League; Casa Novas; Winter Festival 2018
09/12/2018
Springreiten
Longines FEI Jumping World Cup Western European League – Casa Novas – Winter Festival

Am 9. Dezember 2018 setzte sich die australische Reiterin Edwina Tops-Alexander auf Vinchester als Siegerin beim Longines FEI Jumping World Cup Turnier in La Coruña durch, bei dem Longines als offizieller Partner, offizielle Uhr und offizieller Zeitnehmer fungiert. Die Australierin, die dieses Turnier bereits im Vorjahr gewonnen hatte, verwies den Italiener Emanuele Gaudiano auf Chalou und den Deutschen Ludger Beerbaum auf Cool Feeling auf den zweiten und dritten Platz. Im Rahmen der international besetzten Springreitveranstaltung fand am Samstagabend auch der Longines Grand Prix statt. Dieses Turnier entschied die Belgierin Gudrun Patteet auf Sea Coast Pebbles Z für sich und setzte sich dabei gegen ihren Landsmann Dominique Hendrickx auf Kannabis van de Bucxtale und den Spanier Gerardo Menendez Mieres auf Costello DC durch. Den Siegern der beiden Top-Springen wurden in Anerkennung ihrer großartigen Siege elegante Longines Uhren überreicht.

mehr sehen
Mathieu Faivre; new member; Longines Family
08/12/2018
Other
Mathieu Faivre, neues Mitglied der Longines-Familie

Anlässlich der französischen Station des FIS Ski Alpin Weltcups in Val d’Isère an diesem Wochenende gibt die Schweizer Uhrenmarke Longines hoch erfreut die Aufnahme des Skirennläufers Mathieu Faivre in die Longines-Familie bekannt. Schon früh in seiner Karriere galt Mathieu Faivre als eine der Alpinski-Nachwuchshoffnungen in seinem Land. Seine besondere Spezialität ist der Riesenslalom.

 

Diese neue Zusammenarbeit unterstreicht Longines langfristiges Engagement im alpinen Skisport als offizieller Partner und Zeitnehmer der FIS. Mit der Aufnahme Mathieu Faivres in die illustre Longines-Familie betont die Marke mit dem geflügelten Stundenglas ihre Unterstützung für die Champions von morgen.

mehr sehen
LHKIR Gala Dinner; World Best Jockey Awards; Hong Kong; 2018
07/12/2018
Flachrennen
LHKIR Gala-Dinner und World‘s Best Jockey Awards - Hong Kong

Der in Italien geborene und in Großbritannien lebende Jockey Frankie Dettori, dessen Markenzeichen der „Absprung“ aus dem Sattel ist, hat sich für seine herausragenden Leistungen in der Saison 2018 zum zweiten Mal den Titel des „Longines World’s Best Jockey“ gesichert. Am 7. Dezember 2018 wurde er mit einer Zeremonie im Rahmen eines Galadinners während der Longines Hong Kong International Races im Hong Kong Convention & Exhibition Centre geehrt. Walter von Känel, Präsident von Longines und Louis Romanet, Vorsitzender der International Federation of Horseracing Authorities (IFHA), überreichten Dettori eine elegante Longines Armbanduhr aus 18-karätigem Roségold aus der Saint-Imier Kollektion sowie eine Kristallvase.

 

Dettori stellte in diesem Jahr mit acht Siegen bei Top 100 Gruppe-1- oder Grade-1-Rennen auf fünf unterschiedlichen Pferden seine besondere Vielseitigkeit unter Beweis. Seine für die Qualifizierung entscheidenden Siege, sieben davon mit Longines als Zeitnehmer, waren der Prix Ganay - Prix de l'Inauguration de ParisLongchamp (Cracksman), der Investec Coronation Cup (Cracksman), das St James's Palace Stakes (Without Parole), der Gold Cup (Stradivarius), der Qatar Prix de l'Arc de Triomphe (Enable), das QIPCO Champion Stakes (Cracksman), die Breeders’ Cup Mile (Expert Eye) und das Longines Breeders' Cup Turf (Enable).

 

Das Bewertungssystem sieht Punkte für Top-3-Platzierungen vor, sodass Dettori sich in diesem Jahr insgesamt 128 Punkte sichern konnte. Der zweite Platz ging an Oisin Murphy mit 114 Punkten, Dritter wurde Ryan Moore mit 112 Punkten. Dettori ist damit wie Moore einer der zweifachen Gewinner des 2014 eingeführten Longines World’s Best Jockey Award. Moore gewann im Einführungsjahr und im Jahr 2016, Hugh Bowman erhielt den Titel im vergangenen Jahr.

 

Die Bewertung des Longines World’s Best Jockey basiert auf in den 100 höchstbewerteten Gruppe-1- und Grade-1-Rennen gezeigte Leistungen, die vom Longines World’s Best Racehorse Rankings Committee zusammengetragen werden. Die Bewertung berücksichtigt Rennen, die zwischen dem 1. Dezember des Vorjahres und dem 20. November des laufenden Jahres stattfanden. Für einen Sieg erhalten die Jockeys 12 Punkte, für einen zweiten Platz 6 Punkte und für einen dritten Platz 4 Punkte.

 

Der Longines World’s Best Jockey Award wurde vor fünf Jahren von Longines und der IFHA als quantitative Anerkennung der oder des besten Jockeys auf internationaler Ebene ins Leben gerufen. Damit ist er der erste Preis seiner Art für Jockeys.

mehr sehen
Produkt wurde zum Vergleich hinzugefügt!
Bitte wählen Sie eine andere Uhr aus, um sie zu vergleichen. Sie können bis zu drei Uhren vergleichen
Sie haben das Produkt %REF% aus der Vergleichsliste entfernt
Sie haben die Vergleichsliste gelöscht
Achtung
Der Vergleich ist auf 3 Produkte beschränkt
OK
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Produkt entfernen möchten? Sind Sie sicher, dass Sie alle entfernen möchten?
Abbrechen
OK